Anna Back
Anna Back

Head of Paid Social Media Marketing
Schaller & Partner GmbH

Frage unitedbase:
Setzt Ihr Unternehmen im Internetzeitalter noch auf „offline“ Marketing- und Vertriebskanäle (Telemarketing, postalisches Marketing, …)?

Antwort Frau Anna Back:
Wir sind eine Full Service Agentur, von daher führen wir sehr viele offline Werbemaßnahmen durch. Uns ist aber auch bewusst, dass wir mit der Zeit gehen müssen, deshalb haben wir uns besonders im Bereich soziale Medien stark aufgestellt und führen seit einigen Jahren sehr erfolgreiche Kampagnen durch.

Frage unitedbase:
Auf welchen Werbekanal können Sie in Ihrem Unternehmen nicht verzichten?

Antwort Frau Anna Back:
Ein Verzicht von Facebook und Instagram ist für uns undenkbar. Das Erstellen von Werbeanzeigen auf Facebook ist meiner Meinung nach nicht mehr optional, sondern unerlässlich geworden. In den sozialen Medien können wir durch unterschiedliche Zielgruppen, Ziele und Inhalte so viele Menschen erreichen und einen Mehrwert schaffen. Durch gezieltes Targeting können wir die Effizienz steigern und Streuverluste minimieren. Wichtig ist, dass sich die Ziele in die übergeordneten Marketing- und Unternehmensziele einordnen lassen und diese unterstützen. Facebook bietet eine Vielfalt an Marketing- und Analysemöglichkeiten.

Frage unitedbase:
Welche maßgeblichen Veränderungen sehen Sie in den nächsten Jahren auf den Marketingbereich zukommen?

Antwort Frau Anna Back:
Die Anzahl der mobilen Nutzer steigt rasant. Die neuen Technologien liegen bei VideoAds, LeadAds und MessengerAds. Diese sollte man auf jeden Fall nutzen, um seinen Wettbewerbern voraus zu sein. Die Suchmaschinenoptimierung kurz SEO ist in Zeiten der Digitalisierung ein absolutes Muss. Darüber hinaus sollte man die Reichweite und Kraft durch das Influencer Marketing nicht aus den Augen lassen, auch wenn viele diesem Bereich noch sehr skeptisch gegenüberstehen, gibt es mehrere Best Practice Beispiele, wie Firmen durch Influencer Marketing sehr erfolgreich wurden. Alles was kommuniziert wird, muss zum eigenen Auftreten passen, den Markenauftritt stärken und die Kundenbeziehung fördern.

Wir bedanken uns bei Frau Anna Back recht herzlich für das Interview.
Berlin, den 18.07.2019

Kategorien: Experteninterviews

Konktaktieren Sie uns